Ursprüngliches Edelfleisch

Gewissenhafter Genuss

Auf den ausgedehnten Domaines Kilger Landgütern in Siebenbürgen und der Steiermark wachsen Bisons, Büffel, Rothirsche und auch ausgefallene Arten wie Yaks oder Mufflons beinahe wie in freier Wildbahn auf.

Die Suche nach einem Höchstmaß an Geschmack, Natürlichkeit und Tierwohl war der Antrieb, die Aufzucht und Verarbeitung von Fleisch allerhöchster Güte selbst in die Hand zu nehmen.

Das Ergebnis begeistert Spitzenköche und verantwortungsbewusste Fleischliebhaber gleichermaßen: Das langsam herangereifte Gourmetfleisch der Domaines Kilger ist unvergleichbar in Geschmack und Konsistenz. Und ein Genuss mit bestem Gewissen.

Bisons

Konsequente Freilandhaltung ist für die imposanten Wildrinder ein absolutes Muss. Denn Bisons brauchen enorm viel Platz zum Toben sowie eine Vielzahl an Kräutern, Gräsern und Mineralien, um gesund aufzuwachsen. Und diese Freiheit schmeckt man. Das kurzfaserige Fleisch ist unvergleichlich zart und äußerst fettarm. Dazu hat es einen besonders hohen Gehalt an wertvollen Spurenelementen. Die Geschmacksstoff-Vielfalt unserer unberührten Weidegründe lagert sich anders als bei herkömmlichen Rindern direkt in den Muskeln an und verleiht dem Edelfleisch eine einzigartige Würzigkeit.

Büffel

Wasserbüffel begleiten uns Menschen schon seit Tausenden von Jahren. Doch ihre Urtümlichkeit haben sie nie eingebüßt. Auf den Domaines Kilger Landgütern wachsen sie in Familienverbänden heran und sind nur im härtesten Winter im Unterstand. Das macht die Tiere besonders robust und verleiht dem Fleisch eine herrlich zarte Beschaffenheit. Der Geschmack erinnert ein wenig an Wild; dennoch lässt sich die Note von Edelrindern wie Charolais oder Angus deutlich erkennen. Dazu ist Büffelfleisch sehr fett- und cholesterinarm, aber trotzdem ausgesprochen saftig. Es besticht wie auch Bisonfleisch mit einem hohen Gehalt an leicht aufspaltbaren Eiweißen. Nicht nur Sportler wissen das zu schätzen.

Rotwild

Der majestätische Rothirsch hat mit seinen dunkelrotbraunen, mageren Gustostücken eine große Fangemeinde unter Wildliebhabern. Sie schätzen die mürbe Struktur des feinfaserigen Fleisches und den charakteristisch aromatischen Geschmack. Auf unseren Landgütern in der Steiermark und in Siebenbürgen hat Wildbret vom Rothirsch das ganze Jahr über Saison.