Steiermark

Steiermark

Österreich

Die Steiermark ist ein Bundesland im Süden Österreichs. Sie wird auch die „Grüne Mark“ genannt, weil mehr als die Hälfte des Bundeslandes bewaldet ist und ein weiteres Viertel der Fläche mit Wiesen, Weiden, Obst- und Weingärten begrünt ist.

Im Süden grenzt Slowenien an die Steiermark, im Westen Kärnten, im Osten Ungarn und das Burgenland. Drei Weinregionen weist die Steiermark auf: Das Vulkanland im Osten, die Südsteiermark und die hochgelegene Weststeiermark.

Gemeinsam ist den drei steirischen Weingebieten, dass die Reben stets auf steilen Hängen wachsen und das Klima mild vom Mittelmeer beeinflusst ist. Dennoch hat jedes der drei Gebiete seinen ganz eigenen Reiz, und die Weine jedes Gebietes zeigen ganz unterschiedliche Stile und Charaktere auf.

Während die Weine der Oststeiermark oft auf Vulkanböden wachsen und daher kräftig und tiefgründig sind, brillieren die Weine der Südsteiermark mit betörender Fruchtigkeit. Hier wächst unser Ried Kranachberg Kranachberg Sauvignon Blanc. Die Weststeiermark wiederum ist von Würze und kühlem Charme geprägt. Hier wachsen die Trauben für unseren Rosé Reserve sowie für unseren Rosé Brut.