Ried Königsberg

30,00 62,00 

Hannersdorf – Blaufränkisch
Burgenland
2015

Auswahl zurücksetzen

Beschreibung

Kurzbeschreibung:
Der Königsberg besteht aus Dolomitkalk, ganz ähnlich den Ostalpen. Das schmeckt man in diesem Blaufränkisch, der gleichzeitig kräftig und doch sehr geschliffen wirkt, und eindeutig die charmante Handschrift von Uwe Schiefer trägt.

Der Königsberg besteht aus Dolomitkalk, also aus dem gleichen Gestein wie die Ostalpen, und dementsprechend bringt er charmante, kräftige und doch geschliffene Rotweine hervor. Dieser Blaufränkisch trägt ganz eindeutig die Handschrift von Uwe Schiefer und spielt das große Potential des Südburgenlandes mit tiefer Reife und erfrischender Säurestruktur in meisterhafter Weise aus.

Blaufränkisch ist die edelste Rotweinsorte Österreichs, gleichzeitig aber auch jene, die auch den Genießer fordert. Denn Blaufränkisch hat oftmals eine strenge, straffe Struktur. Sie beruht auf seinem typischen Säuregehalt und den engmaschigen Tanninen. Deswegen ist Blaufränkisch bei Jungweintrinkern selten beliebt, dafür aber genießt er hohes Ansehen bei Kennern, die ihren Rotwein gerne erst nach fünf oder mehr Jahren aus dem Keller holen.
Am Eisenberg im Südburgenland wird dieser besondere Charakter der Rebsorte durch die Eigenständigkeit der Böden noch unterstützt. Der Kalkboden des Königsberges moduliert den Blaufränkisch zu schlanker Engmaschigkeit und zu nonchalanter Eleganz.

In der Jugend betört der Wein durch frische Aromen von Beeren und roten Früchten, nach einiger Reife gesellen sich Töne von Veilchen, Pfeffer und ein Hauch Schokolade dazu.
Man serviert diesen Wein am besten im weiten Burgunderglas, denn er braucht Luft, Luft und nochmal Luft. Am schönsten zeigt er seine Eleganz, wenn er ein wenig gekühlt ist, etwa bei 12 Grad Celsius. Probieren Sie es, auch wenn es unkonventionell klingt.

Ideal passt er zu allen Gerichten mit Pilzen, zu Wildragouts, zu gereiftem Hartkäse und richtig gekühlt begleitet er sogar gebratene Meeresfische.

Zusätzliche Information

Gewichtn. a.
Verkehrsbezeichnung

Österreichischer Qualitätswein

Jahrgang

2015

Restzuckergehalt

trocken

Alkoholgehalt

13,5% vol

Allergene

enthält Sulfite

Trinktemperatur

16° C

Lagerung

10 Jahre